Bikinis aus Brasilien | Bikini Onlineshop | Bademoden | Triangelbikinis

Sie denken, Bikini ist gleich Bikini?

 

Dem ist nicht so. Wir haben auf der einen Seite Bikinis mit viel Stoff, welche in jedem Kaufhaus zu haben sind. Und es gibt Bikinis mit wenig Stoff, die aus Brasilien eben.

Das kleine aber alles verhüllende Nichts bekam im Jahr 1946 seinen Namen von Louis Reard, der vom Automobilingenieur zum Bademoden-Designer umsattelte. Der Name hat schon seinen eigenen Reiz: Bikini  ein freundliches kleines Wort wie eben der Badeanzug selbst.

Der Bikini wurde zwar in Paris von Louis Reard erfunden, aber Brasilien hat ihn perfektioniert. In keinem anderen Land gibt es mehr Bikini-Hersteller als in Brasilien. Und in keinem Land tragen die Frauen an den Stränden so kleine Tanga Bikinis als in Brasilien.

Heute ist der "Biquini Brasil" für die modebewußte Frau ein Begriff in Sachen Strandmode. Brasilien und insbesondere die Fashion Week in São Paulo ist der Vorreiter der Trends für die kommende Bade-Saison in Europa.

Alljährlich zeigen dort Supermodels wie Gisele Bündchen und Naomi Campbell neben viel nackter Haut und  südamerikanischem Flair die angesagteste Strandmode der Top-Bikini-Labels. Doch eines haben alle brasilianischen Strandmode-Labels gleich: sie offerieren original brasilianische Bikinis und Bademode aus einem Minimum an edelsten Stoffen sorgfältig verarbeitet.

Ein Bikini Brasil ist eben nicht gleich Bikini.

Noch vor einigen Jahren war es schier unmöglich als Europäerin einen „Biquini Brasil“ zu erwerben. Heute ist dies anders. Das Internet ermöglicht jeder Frau einen original „Biquini Brasil“ zu bestellen, damit im nächsten Urlaub der Pool oder Strand zum Laufsteg wird.

 

ElitePartner - Die Adresse für Singles mit Niveau

 

 

Bikinis aus Brasilien | Bikini Onlineshop | Bademoden | Triangelbikinis | Biquini-Brasil.de          |          Datenschutz          Impressum